Drei Herren im Herbstdampf

Beitragsbild

Samstag, 8. Oktober 2022. Wir sind wieder einmal unterwegs. Und, etwas unüblich für die Ferienzeit, männlich unterwegs! Nur Zwirbel, Arico und ich. Ohne Susanne. Keine Angst, es ist weder etwas passiert noch hängt der Haussegen schief, es war vielmehr die Spontanität, gepaart mit gegenseitigen und unterschiedlichen Bedürfnissen, die uns dazu bewogen, die erste Herbstferienwoche mal solo zu verbringen. Susanne war gerade im Nähfieber, hatte in jener Woche einige Pullover-Projekte und mit Freundinnen abgemacht. Ich war eher wieder einmal auf der Suche nach Ruhe, nach Abschalten, nach Sinnieren und nach einer gewissen Altersbedingten Selbstfindung.

Weiterlesen