Ein paar Tage calore ticinese

Seite 2

Sonntag, 12. September 2021. Frühstück. Draussen? Ja klar, draussen, so wie alle andern um uns herum! Jenes, wovon ich während den Sommerferien oft träumte, wird gerade Wirklichkeit, von Zwirbels Schlafgemach direkt an den gedeckten, sonnendurchfluteten, von frischem Kaffeeduft umschmeichelten Frühstückstisch, ist doch mega oder?! Was sagst du gerade, Schatz?

Ja Schatz, ich habe verstanden, du gehst jetzt mit dem Hund, ich werde mich subito anziehen, dann die Brötchen holen, zwei Frühstückseier aufsetzen, draussen den Tisch decken, warten, bis du mit Arico zurückkommst, dann den Kaffee machen, und dann, wirklich erst dann, werden wir beide zusammen am gedeckten, sonnendurchfluteten und von frischem Kaffeeduft umschmeichelten Frühstückstisch gemeinsam in den Tag starten.

Ist ja klar, habe ich jemals etwas anderes behauptet?

Der heutige Tag kommt ohne grosses Programm aus. Wir tanken ganz einfach Sonne und Ruhe. Die sommerliche Wärme mitten am Nachmittag, so gegen achtundzwanzig Grad Celsius, verlangt plötzlich nach Abkühlung, und nichts wäre besser dafür geeignet, als der zum Campingplatz gehörende Pool. Andiamo!

Nein, Arico, du hast keine Badehose, du darfst da nicht rein! Aber, warte mal…

Die Genialität meiner Logistik ist schlichtweg phänomenal. Während sich Susanne im Wasser abkühlt, geniessen Arico und ich die Gartenbeiz, er beim Wassernapf, ich beim Aperol Spritz. Danach ist Wechsel, Susanne labt sich am Aperol Spritz, ich kühle mich im Pool. Aricos Wassernapf sowie unsere Gläser werden natürlich jedesmal nachgefüllt. Ja, ich weiss, Alkohol und Pool vertragen sich nicht, aber keine Angst, wir haben dieses Wechselspiel nicht den ganzen Nachmittag getrieben, nach zwei Näpfen beziehungsweise vier Gläsern war Schluss, denn der Abend wartet schliesslich auch noch mit einem Gläschen Wein auf.

Abendstimmung. Zwei Pouletbrüstchen, erst sautiert, dann sanft in weisser Zitronenrahmsauce geschmort und angerichtet im Reisring tragen zum Ambiente bei. En Guete, gute Nacht und bis morgen!

Montag gehts weiter, auf Seite drei, auch dabei?